Bundeswehr im Fuchsbau

3. Oktober 1990

Die Bundeswehr übernimmt das Kommando über die Nationale Volksarmee.   Nach mehreren Umstrukturierungen werden die Kasernenanlagen

„Fuchsbau“  (Luftverteidigungssektor 5, Radarführungskommando 3, SAR-Leitstelle, Fernmeldesektor 141) und „Kiesweg“ (Fla-Raketenabteilung westlich Rauensche Ziegelei) abgewickelt und stillgelegt.